1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Leichter Dämpfer am Arbeitsmarkt

  6. >

Noch freie Ausbildungsplätze

Leichter Dämpfer am Arbeitsmarkt

Münster

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Münster im Vergleich zum Vormonat leicht um 0,2 Prozent angestiegen. Sie liegt derzeit bei 4,8 Prozent, berichtet die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster.

wn

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Münster im August leicht angestiegen.  Foto: Matthias Ahlke

„Wie in jedem Jahr ist die Arbeitslosigkeit während der Sommerferien angestiegen“, berichtet Joachim Fahnemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Im August waren in Münster 8279 Menschen arbeitslos gemeldet, 287 mehr als im Juli.

Anlass zur Beunruhigung sei das aber nicht, so Fahnemann: „Zu dieser Jahreszeit melden sich regelmäßig junge Menschen arbeitslos, die nicht unmittelbar nach dem Schulabschluss oder dem Ende der Ausbildung eine neue Beschäftigung aufgenommen haben. In der Regel handelt es sich um eine kurze Phase der Jobsuche, bis sie eine neue Beschäftigung aufnehmen oder beispielsweise ein Studium beginnen.“

Joachim Fahnemann, Agentur für Arbeit Ahlen-Münster

So lag die Zahl der unter 25-Jährigen, die im August arbeitslos gemeldet waren bei 841, das waren 86 mehr als im Vormonat. Im August des vergangenen Jahres waren noch 938 junge Menschen arbeitslos gemeldet, ein Rückgang um 10,3 Prozent. „Die Jugendarbeitslosigkeit entwickelt sich insgesamt positiv. Das ist sehr erfreulich und zeigt, dass die Unternehmen vermehrt jungen Menschen eine Perspektive geben“, betont der Agenturchef.

Nachfrage ist stabil

Joachim Fahnemann ist zuversichtlich, dass sich die Situation am Arbeitsmarkt in den kommenden Wochen wieder entspannen wird: „Wir haben weiterhin eine stabile Nachfrage nach Arbeitskräften. Die Unternehmen und Verwaltungen suchen vor allem qualifiziertes Personal.“

Weniger freie Stellen gemeldet

Im August meldeten die Arbeitgeber in Münster 640 neue freie Stellen, zehn weniger als im Juli. Insgesamt konnten Arbeitsuchende und Arbeitslose auf 2981 gemeldete Stellen zurückgreifen, 0,4 Prozent mehr als im August vergangenen Jahres.

369 Ausbildungsstellen unbesetzt

Bei der Ausbildungsplatzsuche sind laut Arbeitsagentur derzeit noch 193 Jugendliche und junge Erwachsene auf der Suche. Chancen auf einen Ausbildungsplatz gebe es weiterhin, denn aktuell seien noch 369 Ausbildungsstellen unbesetzt.

Startseite