1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Lewe sucht Fehler – und stellt Strafanzeige

  6. >

Mathilde-Anneke-Gesamtschule

Lewe sucht Fehler – und stellt Strafanzeige

Münster

Nach den Pannen beim Neubau der Mathilde-Anneke-Gesamtschule in Münster geht es in die nächste Runde: Oberbürgermeister Lewe will die Struktur im städtischen Immobilienmanagement untersuchen. Und er hat die Staatsanwaltschaft bemüht – aber aus anderen Gründen.

Von Dirk Anger

Die Baustelle der Mathilde-Anneke-Gesamtschule Foto: Oliver Werner

Nach dem Bekanntwerden weiterer Verzögerungen und Kostensteigerungen an der im Bau befindlichen Mathilde-Anneke-Schule gab es am Mittwoch im Rat Kritik an der Stadtverwaltung – allerdings in unterschiedlichen Tonlagen. Vom „größten Bauskandal seit Jahren“ sprach Linke-Fraktionschef Ulrich Thoden, dessen Partei die Aktuelle Stunde zu diesem Thema beantragt hatte. Dagegen betonte Dr. Ulrich Möllenhoff (CDU), es sei wichtig, „dass man erst mal den Sachverhalt aufklärt“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!