1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Markt fällt am 20. August aus

  6. >

Wegen des Stadtfestes

Markt fällt am 20. August aus

Münster

Am Stadtfest-Samstag, also am 20. August, wird es auf dem Domplatz keinen Wochenmarkt geben – aus Platzgründen, wie die Beschicker betonen.

Am 20. August fällt der Markt auf dem Domplatz aus. Foto: Klaus Meyer

Am Stadtfest-Samstag (20. August) wird es auf dem Domplatz keinen Wochenmarkt geben. Das teilten am Freitag die Interessengemeinschaft der Marktbeschicker und das Organisationsteam von „Münster Mittendrin“ mit.

Der Domplatz wird von Mittwochabend bis Montagabend für Aufbau und Durchführung des Stadtfestes genutzt. Aufgrund der umfangreichen Aufbauten für Bühnen, Sicherheitseinrichtungen, WC-Anlagen, Besucherschleusen und Gastronomie wäre eine Nutzung des Domplatzes für den Wochenmarkt nur eingeschränkt möglich, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Sebastian Bussmeyer, Vorsitzender der Marktbeschicker, betont: „In diesem Jahr hätte noch weniger Platz zur Verfügung gestanden als in der Vergangenheit – bei gestiegenem Platzbedarf. (...) Für die weitere Zukunft entwickeln wir derzeit Lösungsmöglichkeiten.“ Ana Voogd, Geschäftsführerin von „Münster mittendrin“, unterstreicht: „Es ist schade, dass der beliebte Wochenmarkt nicht stattfinden kann, aber die Entscheidung der Marktbeschicker ist nachvollziehbar.“

Ebenfalls nicht stattfinden wird der Ökologische Bauernmarkt am Stadtfest-Freitag (19. August).

Startseite
ANZEIGE