1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Umzug der Mathilde-Anneke-Schule kommt in Sicht

  6. >

Neubau

Mathilde-Anneke-Schule: Umzug kommt langsam in Sicht

Münster

Die schier endlose Pannen-Historie des Neubaus der Mathilde-Anneke-Schule soll nun zu Ende gehen. Nach der Einrichtung des jüngsten Provisoriums laufen die Arbeiten nach Auskunft der Stadt nach Plan. Und auch die Schulleiterin ist zuversichtlich.

Von Karin Völker

Die Lernhäuser der neuen Mathilde-Anneke-Schule stehen: Fertig sind sie aber noch nicht. Spätestens zum nächsten Schuljahr soll das provisorische Unterrichten ein Ende haben. Foto: Oliver Werner

Das neue Schuljahr ist einen guten Monat wieder im Gange – für die Mathilde-Anneke-Schule ist es das siebte unter provisorischen Umständen. Nachdem schon vor Monaten klar wurde, dass es mit dem zugesicherten Umzug in den Schulneubau in diesem Sommer wieder nichts werden würde, hat sich die Schule unter Leitung von Birgit Wenninghoff mit ihren sechs neu hinzugekommenen Klassen erneut provisorisch eingerichtet. Diesmal in der ehrlichen Hoffnung, spätestens im kommenden Schuljahr endlich keine weiteren Interimslösungen mehr finden zu müssen, wenn die nächsten sechs fünften Klassen hinzukommen

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE