1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. „Menschen wähnten sich in absoluter Sicherheit“ – und dann kam Corona

  6. >

Interview über Pandemien und das Impfen

„Menschen wähnten sich in absoluter Sicherheit“ – und dann kam Corona

Münster

Warum gibt es im Südwesten und im Osten der Republik besonders viele Impfgegner? Und warum hat Deutschland nichts aus der Hongkong-Grippe-Pandemie vor 50 Jahren gelernt? Darüber spricht Historiker Prof. Dr. Malte Thießen im Interview.

Von Martin Kalitschke

Impflicht - ja oder nein? Der Historiker Prof. Dr. Malte Thießen hat eine klare Meinung.  Foto: dpa

Der münsterische Historiker Prof. Dr. Malte Thießen hat eine „Gesellschaftsgeschichte der Coronapandemie“ veröffentlicht. Wir haben mit dem Leiter des LWL-Instituts für westfälische Regionalgeschichte, zu dessen Arbeitsgebieten auch die Geschichte des Impfens gehört, gesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE