1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Treue Helfer auch in schwierigen Zeiten

  6. >

Unterstützung für Multiple-Sklerose-Gesellschaft

Treue Helfer auch in schwierigen Zeiten

Münster

Die Merck Finck Stiftung unterstützt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft seit 2011 bei der Durchführung der Montagskonzerte. Diese konnten zuletzt nicht stattfinden. Für die Stiftung kein Grund, das Engagement zu unterbrechen.

Machen zusammen das nächste Montagskonzert möglich (v.l.): Hannah Boomgaarden (Leiterin DMSG-Beratungsstelle), Dr. Michael Pastor (Vorstandsvorsitzender DMSG), Margret Homann (Merck-Finck-Stiftung) und Joachim von Fischern (Standortleiter Merck Finck) Foto: Pjer Biederstädt

Für die Deutsche Multiple-Sklerose-Gesellschaft (DMSG) in Münster war die Pandemie eine schwierige Zeit. Auch deshalb, weil das traditionelle Montagskonzert im Rathausfestsaal zwei Jahre lang nicht stattfinden konnte. Denn der Erlös dieses kulturellen Höhepunktes im November eines jeden Jahres ist wichtiger Bestandteil für die Finanzierung der DMSG-Beratungsstelle, die Multiple-Sklerose-Patienten zur Seite steht. Nur gut, dass die DMSG auch in schwierigen Zeiten auf ihre Unterstützer bauen kann.

Die Merck-Finck-Stiftung ist der DMSG treu geblieben. Obwohl die Montagskonzerte nicht stattfinden konnten, setzte die Stiftung ihre Unterstützung fort. Auch für das nächste Jahr, in dem das Montagskonzert endlich wieder stattfinden soll, seien die 3500 Euro schon überwiesen worden, wie Merck-Finck-Standortleiter Joachim von Fischern am Donnerstag bei der Spendenübergabe erzählte.

Kooperation seit 2011

„Wir sind sehr dankbar, dass Sie uns treu geblieben sind“, sagte Dr. Michael Pastor, Vorstandsvorsitzender der DMSG. Rund ein Drittel des Budgets müsse die DMSG über Spenden finanzieren, entsprechend wichtig sei die Unterstützung der Stiftung, sagte Hannah Boomgaarden, Leiterin der DMSG-Beratungsstelle.

Margret Homann von der Stiftung betonte, dass es eine Freude sei, als Traditionshaus eine Traditionsveranstaltung wie diese unterstützen zu können – und das schon seit 2011.

Startseite
ANZEIGE