1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Mit 1,84 Promille und Handy am Lenker unterwegs

  6. >

18-Jährigen erwartet Strafverfahren

Mit 1,84 Promille und Handy am Lenker unterwegs

Münster

Einen 18-Jährigen erwartet ein Strafverfahren. Er ist am Mittwochmorgen mit 1,84 Promille und dem Handy am Lenker erwischt worden.

Symbolbild: An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Am frühen Mittwochmorgen (13. Oktober) gegen 3.40 Uhr hat die Polizei einen alkoholisierten 18-Jährigen an der Hörsterstraße gestoppt.

Der junge Mann fuhr mit seinem Fahrrad über die Mauritzstraße in Richtung Bült. Er fiel den Beamten auf, da er während der Fahrt sein Handy in der Hand hielt. Als die Polizisten ihn auf Höhe der Hörsterstraße stoppten, schwankte der 18-Jährige stark und sein Atem roch nach Alkohol. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 1,84 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, heißt es von der Polizei.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Startseite