1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Mit 1,86 Promille unterwegs: 41-jährige fährt in den Gegenverkehr

  6. >

Unfall

Mit 1,86 Promille unterwegs: 41-jährige fährt in den Gegenverkehr

Münster

Eine 41-jährige Autofahrerin ist am Samstagabend mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Die Frau saß mit 1,86 Promille hinter dem Steuer - und verursachte hohen Sachschaden... 

Eine 41-jährige Autofahrerin ist am Samstagabend mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten. Foto: dpa

Teurer Zusammenstoß: Eine 41-jährige Autofahrerin ist am späten Samstagabend alkoholisiert mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und anschließend mit einem parkenden Auto kollidiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro.

Die 41-Jährige war laut Mitteilung der Polizei in Richtung Kanalstraße unterwegs, als sie plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam, ungebremst gegen ein parkendes Auto stieß und diesen gegen einen Baum drückte. Zeugen beobachten den Verkehrsunfall und verständigten die Polizei.

Die Polizisten merkten schnell, dass die Autofahrerin alkoholisiert war. Ein freiwilliger Test zeigte einen Wert von 1,86 Promille. Die Beamten nahmen die Frau mit zur Wache, dort wurde ihr eine Blutprobe entnommen.

Startseite
ANZEIGE