1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Mit dem Fahrrad ins Büro: Verrückte Tour im Schnee

  6. >

Selbstversuch

Mit dem Fahrrad ins Büro: Verrückte Tour im Schnee

Münster

Die Hauptstraßen sind frei, aber die Radwege? Mit dem Fahrrad ins Büro, vom Norden Münsters bis hinter den Hauptbahnhof – ein Selbstversuch auf zwei Rädern.

Dirk Anger

Am Ziel: Redakteur Dirk Anger hat sich durch die Schneemassen gekämpt. Foto: Oliver Werner

Weiß, alles weiß, soweit das Auge die Lage in der kleinen Stichstraße in Kinderhaus überblicken kann. In dieser Schneewüste im Norden der Stadt beginnt die Geschichte, zu der ein Kollege in der Redaktion tags zuvor angestachelt hat. „Außer dir habe ich nur noch einen . . . gesehen .“ Verrückten, bringt er dann doch nicht über die Lippen, als er an die einzigen beiden Radfahrer denkt, die ihm wie Außerirdische aus einer anderen Welt bisher begegnet waren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!