1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Mit dem Röntgenbusdurch Westfalen

  6. >

Tuberkulose in der Nachkriegszeit

Mit dem Röntgenbusdurch Westfalen

Münster

Corona hat das Thema „Seuche“ wieder in den Mittelpunkt gerückt. In der Nachkriegszeit beunruhigte ein ganz anderes Stichwort die Menschen: Tuberkulose.

Von Karin Völker

So sah der Röntgenbus aus, mit dem Reihenuntersuchungen zur Tuberkulose durchgeführt wurden. Foto: privat

MünsterEtliche ältere Münsteranerinnen und Münsteraner haben sich auf die Berichterstattung über die Tuberkulose in Münster während der Nachkriegszeit gemeldet – und von persönlichen Erinnerungen berichtet. Eine von ihnen ist Ursula Winkler – und ihre Geschichte zeigt, wie lang eine Seuche in der Gesellschaft nachwirkt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE