1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Mit Leidenschaft übers Parkett

  6. >

Tango-Tanzfest

Mit Leidenschaft übers Parkett

Münster

Die Freunde des Tango kehrten am Wochenende an einen Ort zurück, an dem vor 30 Jahren alles begann: Im Schlossgarten-Café feierten sie ein Tanzfest.

Von Margaux de Poortere

Taktvoll, improvisationsreich und mit viel Sinnlichkeit bewegten sich die Tango-Tanzpaare über das Parkett. Foto: Margaux de Poortere

Zurück an den Ort, wo vor etwa 30 Jahren alles begann. Am Freitagabend durften sich die münsterischen Tangofans nicht nur darüber freuen, ihrer tänzerischen Leidenschaft bei einer „Milonga“ Ausdruck zu verschaffen – dem typischen Tanzfest des Tango Argentino. Zudem holte die veranstaltende Tanzschule Con Corazón die Tanzpaare erstmals wieder auf das traditionsreiche Tanzparkett des „Roten Salons“ im Schlossgartencafé.

„Für uns ist das natürlich etwas ganz Besonderes, nach so vielen Jahren ausgerechnet zu der Location zurückzukehren, wo damals die ersten Tangoabende stattfanden. Vor allem für diejenigen, die damals schon hier getanzt haben, wird damit die eine oder andere Erinnerungen wach“, erzählte Con-Corazón-Vorsitzender Gert Uetz.

Tanzfläche gut gefüllt

Diese Besonderheit schlug sich auch in der Atmosphäre der gut gefüllten Tanzfläche wieder, auf der die „Milongueras“-Damen und „Milongueros“-Herren unterschiedlichen Alters und Niveaus zusammentrafen und nach dem klassischen Schema“ „Führen und Folgen“ unweigerlich zur Show stellten, was die Faszination dieses weltbekannten Tanzes ausmacht.

Startseite
ANZEIGE