1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Mit mehr als 100 Stundenkilometern bei erlaubten 50 unterwegs

  6. >

Auto- und Motorradfahrer gestoppt

Mit mehr als 100 Stundenkilometern bei erlaubten 50 unterwegs

Münster

Teure Ausfahrt: Ein Motorradfahrer und ein Sportwagen-Fahrer waren am Kappenberger Damm mit mehr als 100 Stundenkilometern unterwegs. Das kommt ihnen jetzt teuer zu stehen.

wn

Polizisten haben zwei Fahrzeugführer gestoppt, die deutlich zu schnell unterwegs waren. Foto: dpa (Symbolbild)

Deutlich zu schnell waren zwei Fahrzeugführer am Donnerstagvormittag auf dem Kappenberger Damm unterwegs. Polizisten stoppten laut Mitteilung einen Motorradfahrer und einen Autofahrer, die jeweils mit mehr als 100 Stundenkilometern bei erlaubten 50 km/h unterwegs waren.

Zunächst habe ein 55-jähriger Motorradfahrer mit 109 Stundenkilometern die Kontrollstelle der Polizei passiert. Kurz darauf stoppten die Beamten laut der Pressemitteilung einen Sportwagen-Fahrer, der mit 116 km/h unterwegs war. "Beide Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in dreistelliger Höhe, ein mehrmonatiges Fahrverbot sowie Punkt", schreibt die Polizei.

Startseite
ANZEIGE