1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Mitreden über die Kita

  6. >

Wahl des Jugendamtselternbeirats

Mitreden über die Kita

Münster

Der Jugendamtselternbeirat vertritt die Elternbeiräte der Kindertagesstätten in Münster auf kommunaler und Landesebene. Jetzt haben die Elternbeiratsvertreter aller Einrichtungen die neuen Mitglieder für das Kindergartenjahr 2018/2019 gewählt.

wn

Die Mitglieder des neu gewählten Jugendamtselternbeirats Foto: JAEB

Bereits zum achten Mal wählten die Elternbeiratsvertreter aller münsterischen Kindertageseinrichtungen in der Aula des Annette-Gymnasiums die neuen Mitglieder des Jugendamtselternbeirats (JAEB) für das Kindergartenjahr 2018/19.

Von rund 190 Kindertagesstätten in Münster kamen etwa 60 Sprecher und Sprecherinnen zusammen, heißt es in einer Mitteilung des JAEB. Sie wählten die 15 Delegierten in den neuen JAEB. Jens Taken übernimmt auch in diesem Kindergartenjahr wieder den Vorsitz. Seine Stellvertreterin heißt Eva Maria van den Boom.

Beirat soll ein starkes Sprachrohr sein

Neben der Wahl erfuhren die Elternbeiratsmitglieder von Jens Taken Wissenswertes rund um den JAEB: „Wir treten als Eltern dafür ein, dass unsere Kita-Kinder die bestmögliche Betreuung und Förderung erhalten, dass sich unsere Kinder in den Kitas wohlfühlen und den Betreuungsbedarfen der Eltern entsprochen wird. Dazu brauchen wir den JAEB nachhaltig als bekanntes, akzeptiertes und starkes Sprachrohr der münsterischen Eltern“, so der Vorsitzende über die Arbeit und Zielsetzung des Gremiums.

Der Jugendamtselternbeirat vertritt die Elternbeiräte der Kindertagesstätten in Münster auf kommunaler und Landesebene. Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder arbeiten in Ausschüssen und Arbeitskreisen der Stadt Münster mit und pflegen einen konstruktiven Dialog mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster, heißt es weiter.

Multiplikator für alle Elternbeiräte der Kitas in Münster

Einen weiteren wichtigen Punkt bilde die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des JAEB in Münster. Der größte Erfolg dabei ist das Büchlein „Hurra, ich bin jetzt in der Kita“, das mittlerweile in der dritten, überarbeiteten Auflage erschienen ist und für das regelmäßig Anfragen aus ganz NRW eintreffen. Der JAEB ist Ansprechpartner und Multiplikator für alle Elternbeiräte der Kitas in Münster. Dafür ist er ist im Internet (www.muenster.org/jaeb), auf Facebook und auf Veranstaltungen wie dem Kinderfest zum Weltkindertag im Südpark vertreten. Darüber hinaus wird der neue JAEB einen E-Mail-Verteiler für Infos und Termine einrichten, zu dem sich alle Elternbeiräte der münsterischen Kitas anmelden können. Interessenten können eine E-Mail mit dem Betreff „Verteiler“ und der Angabe der Kita an jaeb@muenster.org senden.

Startseite