1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hafenweg wird zur Einbahnstraße

  6. >

Fernwärme

Hafenweg wird zur Einbahnstraße

Münster

Die Stadtnetze treiben in Münster den Ausbau des Fernwärmenetzes voran. Damit verbunden sind zahlreiche Baustellen, Umleitungen und Straßensperrungen. Nun wird auch der Hafenweg zur Einbahnstraße - und das für eine lange Zeit.

Der Hafenweg in Münster wird zur Einbahnstraße. Foto: IMAGO/Beautiful Sports

Der Hafenweg wird ab Dienstag (25. Januar) bis Ende 2023 zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Schillerstraße. Grund dafür ist laut einer Pressemitteilung der Stadtnetze die Verlegung einer Fernwärmeleitung in der Dortmunder Straße und dem Hafenweg. "Die Arbeiten finden in mehreren Bauabschnitten statt, die mit Fortschritt der Arbeiten von der Dortmunder Straße in den Hafenweg weiterrücken", teilen die Stadtnetze mit.

Zum Ende dieses Jahres sollen die Arbeiten in der Dortmunder Straße voraussichtlich abgeschlossen sein und die Straße wieder für Autos freigegeben werden. Mit dem Rad und zu Fuß könne das Baufeld passiert werden, wie die Stadtnetze mitteilen. Die Umleitung für Radfahrer aus Richtung Schillerstraße führt am Hafenbecken entlang.

Ausbau des Fernwärmenetzes in Münster

Die Stadtnetze Münster bauen an dieser Stelle ein weiteres Teilstück der Fernwärme-Transportleitung am östlichen Ring. Bis Ende 2023 schließen sie die Lücke zwischen den bereits erneuerten Leitungsabschnitten am Fitnessstudio am Hafenweg und dem Hansaring.

Die Stadtnetze Münster bitten um Verständnis.

Startseite