1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münsters CDU-Chef: „Kandidaten liegen nah beieinander“

  6. >

Interview vor dem Parteitag

Münsters CDU-Chef: „Kandidaten liegen nah beieinander“

Münster

Am Samstag wählt die CDU ihren neuen Bundesvorsitzenden. Münsters CDU-Chef Hendrik Grau sieht die drei Kandidaten inhaltlich nicht so weit auseinander, wie es oft heißt.

Dirk Anger

Friedrich Merz (v.l.), Norbert Röttgen und Armin Laschet wollen CDU-Bundesvorsitzender werden. Darüber entscheiden auch Münsteraner. Foto: ernd von Jutrczenka/dpa

Showdown bei der CDU: Laschet, Merz oder Röttgen? Drei gute Kandidaten haben die Delegierten nach Ansicht des münsterischen CDU-Chefs Hendrik Grau zur Wahl. Und diese haben mehr Übereinstimmungen, als öffentlich wahrgenommen werde, wie Grau im Interview meint.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE