1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münsters neue Bürowelten

  6. >

Dreieckshafen im Wandel

Münsters neue Bürowelten

Münster

Der Dreieckshafen in Münster verändert gerade komplett sein Gesicht. Wo viele Jahre das frühere Pebüso-Betonwerk eine Brache hinterließ, wächst ein großes Bürogebäude nach dem anderen aus dem Boden. Und die nächste Großbaustelle ist schon sichtbar.

Von Karin Völker

Das größte Bürogebäude auf der ehemaligen Pebüso-Fläche (l.) ist bereits bezogen. Im Vordergrund (r.) entsteht ein weiterer Bau. Foto: Karin Völker

Das Gelände entlang der Robert-Bosch-Straße ist schon jetzt kaum wieder zu erkennen. Auf der westlichen Seite, dem ehemaligen, schon vor über zehn Jahren aufgegebenen Gelände des früheren Betonwerks Pebüso, drehen sich Baukräne, drei teils sechsstöckige Bürogebäude und ein siebenstöckiges Parkhaus stehen schon, das größte der Häuser ist schon bezogen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE