1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Viele Fragen offen bei Finanzierung von Musik-Campus

  6. >

Kulturelles Großprojekt

Viele Fragen offen bei Finanzierung von Musik-Campus 

Münster

Wie geht es weiter mit dem Musik-Campus Münster? Nach dem Grundsatzbeschluss im Mai beginnt nun die Suche nach Fördermitteln. Das kann ein fruchtbarer oder auch frustrierender Kultur-Herbst werden.

Oberbürgermeister Markus Lewe und Universitäts-Rektor Johannes Wessels ziehen beim Musik-Campus an einem Strang.

Fast schon schien das Großprojekt „Musik-Campus“ im gewöhnlichen Kleinklein ratsfraktioneller Streitereien in Münster zu zerbröseln. So, als würde der langjährige CDU-Kulturpolitiker Prof. Thomas Sternberg mit seiner Einschätzung recht behalten, dass in Münster jedes Großprojekt „kaputtdiskutiert“ werde. Nach sieben Jahren Vorlaufzeit und parteipolitischen Klimmzügen zuweilen minderer Qualität stimmte der 67-köpfige Rat am 17. Mai 2022 dann doch für das 285 Millionen Euro umfassende Bauvorhaben, das bis 2030 entstehen soll. Lediglich elf Gegenstimmen wurden gezählt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE