1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Nach Abberufung: Bistum kritisiert Laufmöller

  6. >

Ausführliche Stellungnahme

Nach Abberufung: Bistum kritisiert Laufmöller

Münster

Warum wurde Pastor Thomas Laufmöller aus St. Stephanus versetzt? „Aus strukturellen und persönlichen Gründen“, so lautete bislang die lapidare Erklärung des Bistums. Nun wurde eine Mitteilung veröffentlicht, die viel mehr ins Detail geht .

Lukas Speckmann

Viele Menschen in der Gemeinde St. Stephanus stehen nach wie vor hinter Pastor Thomas Laufmöller und halten seine Abberufung für eine Fehlentscheidung – hier bei einer Protestkundgebung auf dem Domplatz im März. Foto: Oliver Werner

Das Bistum bricht sein Schweigen. Vor fünf Monaten wurde in der Gemeinde St. Stephanus die Versetzung des beliebten Pastors Thomas Laufmöller bekanntgegeben – und seitdem lautet einer der Hauptvorwürfe in der leidenschaftlich geführten Debatte, dass das Bistum eine fundierte Erklärung dieses Vorgangs verweigere. Die Bischöfliche Pressestelle hat nun eine ausführliche Stellungnahme herausgegeben, in der Laufmöller und die St.-Stephanus-Protestbewegung offen kritisiert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!