1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Neue Bar im ehemaligen Schoppenstecher

  6. >

Zwischen Tradition und Moderne

Neue Bar im ehemaligen Schoppenstecher

Münster

Über Jahrzehnte war das Weinlokal Schoppenstecher eine Institution in Münster. Nun hat dort eine neue Bar eröffnet. Die Wurzeln der Betreiberin zur Hörsterstraße sind noch älter sind als die Geschichte des Schoppenstechers.

Von Björn Meyer

Stefanie Peters im Mono an der Hörsterstraße 18. Dort, wo vier Jahrzehnte münsterische Gastronomiegeschichte geschrieben wurde, möchte die erfahrene Gastronomin Tradition mit Moderne verbinden. Foto: Björn Meyer

Als Stefanie Peters im Sommer 2021 gefragt wird, ob sie einen gastronomischen Betrieb eröffnen möchte, da hat die Münsteranerin mit diesem Gedanken innerlich eigentlich schon wieder abgeschlossen. Überhaupt war er ihr vor allem gekommen, weil die Pandemie ihrem beruflichen Schaffen als Kreuzfahrtdirektorin und freie Rednerin ganz schön zugesetzt hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE