1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Rat entscheidet über neues Baugebiet – Sorgen bei Anwohnern

  6. >

Friedrichsburg-Gelände

Rat entscheidet über neues Baugebiet – Sorgen bei Anwohnern

Münster

Münster bekommt ein neues Baugebiet – und zwar im Windschatten der LVM-Türme und auch mit dem LVM als Investor. Angesichts von 500 geplanten Wohnungen ist die Politik sehr erfreut. Doch längst nicht alle Anwohner teilen die Freude.

Das alte Klosterareal mit den Bürotürmen der LVM-Versicherung im Hintergrund Foto: Matthias Ahlke

Selten verlief die politische Diskussion über ein Bauvorhaben dieser Größe so geräuschlos. Auf dem Geländes des früheren Klosters Friedrichsburg möchte die LVM-Versicherung als neue Eigentümerin ein 4,4 Hektar großes Areal mit rund 500 Wohnungen und weiteren Büro- und Dienstleistungsflächen bebauen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!