1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Neues Festival „Made in Münster“

  6. >

Am Hawerkamp

Neues Festival „Made in Münster“

Münster

Was tut eine Band, die keine Möglichkeiten für Auftritte hat? Sie schafft sich welche! Und zwar mit einem eigenen Festival – dem „Made in Münster“.

Von Pjer Biederstädt

Leon Hermann (v.l.), Luca Witte, Carina Robering, Sebastian Meschke und Maxi Pfleider von der Band „Kings & Hurricanes“ organisieren das neue Festival „Made in Münster“. Foto: pd

Mitten in der Corona-Pandemie haben fünf Münsteraner eine Band gegründet. Und weil es keine Möglichkeiten zum Auftritt gab, haben sich die Mitglieder von „Kings & Hurricanes“ kurzerhand selbst eine geschaffen – mit einem eigenen Festival.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE