1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. „Nicht der befürchtete Massenansturm“

  6. >

Heuer zieht Wochenend-Bilanz

„Nicht der befürchtete Massenansturm“

Münster

Nach dem am Freitag schon erwarteten zweiten harten Lockdown hatten manche für Samstag einen regelrechten „Run“ auf die Innenstädte befürchtet. Die Stadt Münster zog am Sonntag eine andere Bilanz.

Dirk Anger

Wolfgang Heuer leitet den Corona-Krisenstab der Stadt. Foto: kal

Dass dies kein gewöhnlicher Adventssamstag ist, lässt sich schon an alltäglichen Dingen erkennen: Am frühen Nachmittag gibt es in fast allen Parkhäusern der Innenstadt freie Plätze – in einigen sogar in dreistelliger Zahl. Der dritte Adventssamstag in Zeiten von Corona ist in vielerlei Hinsicht eben anders, als man die Situation aus früheren Jahren kennt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE