1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Offen und ehrlich in den Neuanfang

  6. >

Deutschlandtag der Jungen Union in Münster

Offen und ehrlich in den Neuanfang

Münster

Die Nachwuchskräfte von CDU und CSU sind unzufrieden mit ihrer Partei. Das hat der Deutschlandtag der Jungen Union gezeigt. Nun wird eine Trendumkehr gefordert. Und gerade ein eigentlich unbeliebter Politiker zeigt, wie man sich verhalten sollte.

Von Joel Hunold

Sie sind die Hoffnungsträger die Jungen Union: Der ehemalige JUler Carsten Linnemann (l.) und Tilman Kuban. Foto: Foto: Imago/Political-Moments

Für ein paar Minuten war die Stimmung in der Halle Münsterland auf der Seite von Ralph Brinkhaus, dem Fraktionsführer der beiden Unionsparteien im Bundestag. Leidenschaftlich schoss er beim Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Münster gegen Grüne und SPD, dankte Angela Merkel für ihren Einsatz in den vergangenen Jahren, schwor die Partei auf die Opposition ein. „Loyalität und Zusammenhalt sind doch konservative Eigenschaften“, sagte er unter großen Applaus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE