1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Ortungssystem überführt Smartphone-Dieb

  6. >

Festnahme

Ortungssystem überführt Smartphone-Dieb

Münster

Polizisten haben in Münster einen mutmaßlichen Dieb festgenommen. Der 26-Jährige soll ein Smartphone gestohlen haben. Überführt wurde er vom Ortungssytem des Geräts.

Polizisten haben in Münster einen 26 Jahre alten mutmaßlichen Dieb festgenommen. Foto: dpa (Symbolbild)

Polizisten haben am Dienstagabend an der Windthorststraße einen 26-jährigen mutmaßlichen Dieb festgenommen.

Eine Münsteranerin hatte laut einer Mitteilung der Polizei zuvor einen Diebstahl aus ihrem Auto an der Friedrich-Ebert-Straße zur Anzeige gebracht. Einige Stunden später ortete sie ihr gestohlenes Smartphone im Bereich der Engelenschanze und der Windthorststraße. Polizisten stoppten den 26-Jährigen, der sich in die gleiche Richtung wie das Signal bewegte und kontrollierten ihn. "Das Diebesgut hatte er allerdings augenscheinlich bereits abgelegt", teilt die Polizei mit.

Eine weitere Ortung ergab derweil die Achtermannstraße. Die Beamten fanden den entwendeten Rucksack samt Handy in einer Mülltonne. In der Tasche entdeckten sie zudem ein auf den 26-Jährigen ausgestelltes 9-Euro-Ticket. Die Polizisten nahmen den mutmaßlichen Dieb vorläufig fest. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Startseite
ANZEIGE