1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. „#Peace Bell“ läutet für den Frieden

  6. >

Einsatz am Holocaust-Gedenktag

„#Peace Bell“ läutet für den Frieden

Münster

Michael Patrick Kelly ist nicht nur ein berühmter Sänger. Er ist auch ein Friedensaktivist. Und als solcher hat er im November 2018 ein Projekt angestoßen, das bis heute nachklingt – mit seiner „#Peace Bell“. Eine davon läutet in Münster.

Doerthe Rayen

Michael Patrick Kelly. Foto: Imago Images

100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs hat das Mitglied der Kelly-Family Geschichte quasi umgekehrt. Im Ersten und folgenden Zweiten Weltkrieg wurden Tausende von Glocken eingeschmolzen, um daraus Waffen zu schmieden.

Bei seinen „#Peace Bells“ ist der Weg jetzt andersherum: Aus Waffen werden Friedensglocken.

Friedensminute bei Paddys Konzerten

Eine „#Peace Bell“ begleitet den Sänger auf seinen Konzert-Tourneen – um jeweils eine Friedensminute einzuleiten. Und dann hat Michael Patrick Kelly 499 Exemplare im Mini-Format anfertigen lassen und zum Kauf angeboten.

Eine „#Peace Bell“ hat die Schüler-Vertretung am Pascal-Gymnasium in Münster erworben. Aus gutem Grund, erklärt die SV-Verbindungslehrerin Evelyn Herweg. Denn die Schule trägt das Label „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. Seit diesem Schuljahr gibt es auch das Amt der SoR-Referenten in der Schülervertretung.

Die „#Peace Bell“ wird am 27. Januar (Montag) nicht nur der Schulgemeinde am Pascal-Gymnasium anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages vorgestellt. Sie kommt auch beim Gedenken der münsterischen Schulen unter anderem mit Oberbürgermeister Markus Lewe ab 11.30 Uhr auf dem Platz des Westfälischen Friedens zum Einsatz. Dann wird sie erklingen.

Gedenken der münsterischen Schulen zum internationalen Holocaust-Gedenktag

Frieden ist für „Paddy“ Kelly kein Zustand, er ist eine Aufgabe. Seine „#Peace Bells“ seien Symbole für diesen Frieden. „Wenn wir Metalle aus gebrauchten Waffen in eine Glocke umschmieden, dann nur, um damit auch Hetze und hasserfüllte Herzen in gegenseitigen Respekt umzuschmieden.“

Symbolkraft besitzt die „#Peace Bell“. Aber sie hat auch reale Auswirkungen: Mit dem Erlös der Glocken wird das Friedensdorf „Neve Shalom/Wahat Al Salam” unterstützt. Michael Patrick Kelly hängt den Frieden buchstäblich an die Glocke!

Startseite
ANZEIGE