1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Planung am Wilhelmshavenufer zieht sich hin

  6. >

Überflutungsfläche

Planung am Wilhelmshavenufer zieht sich hin

Münster

Was lange währt, wird endlich gut? Schon vor Jahren wurde das Gelände des Schäferhundvereines geräumt, weil dort eine Überflutungsfläche geschaffen werden soll. Ab Ende des Jahres soll tatsächlich gebaut werden.

Mit dem Bau der seit Jahren geplanten Überflutungsfläche am Wilhelmshavenufer wird vermutlich Ende 2023 begonnen. Foto: Matthias Ahlke

Es ist gar nicht so einfach, eine Überflutungsfläche zu bauen, damit der Hochwasserschutz an sensiblen Stellen verbessert werden kann. Eine solche Stelle ist der Coppenrathsweg und der Bereich Pulverschuppen, wo es beim Starkregen 2014 zu Überflutungen gekommen war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!