1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Polizei liebäugelt mit einem Neubau

  6. >

Geplanter Umzug

Polizei liebäugelt mit einem Neubau

Münster

Aus einem alten Gerücht wird eine neue Nachricht: Die Polizei Münster sucht einen neuen Standort für ihr Präsidium. Und das NRW-Innenministerium gibt grundsätzlich grünes Licht für einen Neubau. Bleibt nur die nicht ganz unwichtige Frage, wo der neue Hauptsitz entstehen soll?

Klaus Baumeister

Der angestammte Sitz der münsterischen Polizei ist am Friesenring. Doch die Behörde liebäugelt mit einem Umzug in ein neues Gebäude. Foto: Matthias Ahlke

Die Gerüchte, dass Münsters Polizei auf der Suche nach einem neuen Standort sei, geistern schon länger durch die Stadt. Das Verwaltungsgebäude am Friesenring sei zu alt und zu eng, wird immer kolportiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE