1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Polizisten nehmen 16-jährigen Drogendealer fest

  6. >

Handel mit Marihuana

Polizisten nehmen 16-jährigen Drogendealer fest

Münster

Festnahme an der Engelstraße: Polizeibeamte haben in dieser Woche einen 16-jährigen Jugendlichen festgenommen. Er steht im Verdacht, mehrfach mit Drogen gehandelt zu haben.

Polizisten haben in Münster einen 16-Jährigen festgenommen. Foto: Colourbox.de (Symbolbild)

Polizisten haben an der Engelstraße bereits am Dienstag (8. Februar) einen 16-jährigen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Wie die Polizei am Freitag mitgeteilt hat, haben die Beamten bei dem Jugendlichen circa 90 Gramm Drogen gefunden.

Der 16-Jährige steht nach Angaben der Polizei im Verdacht, mehrfach im Bereich des Bahnhofs mit Drogen gehandelt zu haben. Er ist wiederholt polizeilich in Erscheinung getreten und wurde von Ermittlern nahezu täglich im Bereich des Berliner Platzes als Teil einer Tätergruppe beobachtet, die im Verdacht steht für Diebstahls-, Körperverletzungsdelikte und Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz verantwortlich zu sein.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter am Mittwoch (9. Februar) Haftbefehl wegen des gewerbsmäßigen illegalen Handels mit Marihuana in nicht geringer Menge.

Startseite
ANZEIGE