1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Polizisten nehmen gesuchtes Ehepaar am Hauptbahnhof fest

  6. >

Haftbefehl

Polizisten nehmen gesuchtes Ehepaar am Hauptbahnhof fest

Münster

Beamte der Bundespolizei haben am Hauptbahnhof Münster ein gesuchtes Ehepaar festgenommen. Gegen den 51-jährigen Mann und die 46-jährige Frau lagen Haftbefehle vor. Im Gefängnis landeten sie jedoch nicht...

Beamte der Bundespolizei haben am Hauptbahnhof Münster ein Ehepaar festgenommen. Foto: dpa (Symbolbild)

Festnahme am münsterischen Hauptbahnhof: Einsatzkräfte der Bundespolizei haben bereits am Freitagabend ein gesuchtes Ehepaar festgenommen. Das hat die Bundespolizei am Montagvormittag mitgeteilt.

Die Beamten haben das Ehepaar am Hauptbahnhof kontrolliert. Dabei kam nach Angaben des Bundespolizei heraus, dass die beiden seitens der Staatsanwaltschaft Osnabrück zur Festnahme ausgeschrieben waren.

Haftbefehle gegen 51-jährigen Mann und 46-jährige Frau

Der 51-jährige Mann und die 46-jährige Frau wurden beide aufgrund des unerlaubten Aufenthalts rechtskräftig verurteilt. Das Ehepaar hatte die Geldstrafen laut Mitteilung der Bundespolizei bisher nur in Teilen beglichen, sodass nun Haftbefehle erlassen wurden.

Die Eheleute, die in Niedersachsen leben, wurden verhaftet und der Wache am Hauptbahnhof Münster zugeführt. Dort wurde die Tochter des Paares telefonisch informiert. Die für den Mann noch offenen Restsumme betrug 242 Euro oder 16 Tage Ersatzfreiheitsstrafe und für die Frau 302 Euro oder 22 Tage Ersatzfreiheitsstrafe.

Die Tochter konnte jedoch die jeweiligen fehlenden Beträge bezahlen. Dem Ehepaar bleibt die Haftstrafe somit erspart.

Startseite
ANZEIGE