1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Keine Sicherungsverwahrung für den Angeklagten

  6. >

Prozess gegen 68-Jährigen

Keine Sicherungsverwahrung für den Angeklagten

Münster

21 Taten werden einem 68-jährigem Mann vorgeworfen. Eine Sicherungsverwahrung hat die Strafkammer des Landgerichts nun aber abgelehnt. Sie bescheinigte dem Angeklagten eine positive Prognose.

Von Eva-Maria Landmesser

Das Landgericht Münster Foto: Friso Gentsch

Im Sicherungsverfahren um einen 68-jährigen Mann aus Münster (wir berichteten) hat die 22. Strafkammer des Landgerichts Münster die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus abgelehnt und ist damit den Anträgen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung gefolgt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!