1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Bürgeramts-Teamleiter im Untreue-Prozess freigesprochen

  6. >

Amtsgericht

Untreue-Prozess gegen Bürgeramts-Teamleiter: Freispruch erster Klasse

Münster

In mehr als 1500 Fällen sollte sich ein ehemaliger Teamleiter des Bürgeramtes der Stadt Münster Gebühren für Personalausweise und Reisepässe in die eigene Tasche gesteckt haben. Ein schwerer Vorwurf. Beweise? Fehlanzeige.

Von Lukas Speckmann

Im Prozess gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des Bürgeramtes der Stadt Münster ist nun das Urteil gefallen. Foto: dpa (Archivbild)

Am Ende des zweiten Verhandlungstages geht alles ganz schnell. Die letzten beiden Zeugen werden nach Hause geschickt, die Staatsanwältin erklärt mit der Gründlichkeit einer Strafverteidigerin, warum für den Angeklagten nur ein Freispruch in Frage kommt, und das Gericht benötigt nur wenige Minuten zur Urteilsfindung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!