1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Offenbar kein Missbrauch: Gericht in Münster spricht 45-Jährigen frei

  6. >

Prozess vor dem Landgericht

Offenbar kein Missbrauch: Gericht spricht 45-Jährigen frei

Münster

Die Vorwürfe waren heftig: schwerer sexueller Missbrauch. Doch die Zweifel an ihrer Wahrhaftigkeit überwogen deutlich, der Angeklagte verließ das Gericht als freier Mann.

Das Landgericht Münster hat einen Mann freigesprochen, dem zuvor schwerer sexueller Missbrauch vorgeworfen wurde. Foto: dpa (Symbolbild)

Eigentlich waren noch zwei Verhandlungstage vorgesehen. Nun endete das Verfahren gegen einen 45-jährigen Münsteraner, der die eigene Tochter sexuell missbraucht haben soll, vorzeitig und eindeutig: Der Mann wurde freigesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!