1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Schwerer Raub: Auch der Staatsanwalt beantragt Freispruch

  6. >

Schwerer Raub

Auch der Staatsanwalt beantragt Freispruch

Münster/Telgte

Dünne Beweislage: Zwei Angeklagte, die einen Mann ausgeraubt und mit dem Tod bedroht haben sollen, mussten sich vor Gericht verantworten. Doch jetzt haben sowohl die Verteidiger als auch der Ankläger auf Freispruch plädiert.

Am Landgericht Münster mussten sich zwei Männer für eine schwere Straftat verantworten. Foto: Guido Kirchner

Im Fall zweier in Münster lebender Männer, die Mitte Juni 2020 einen 36-Jährigen in Telgte ausgeraubt und mit dem Tod bedroht haben sollen, gibt es offenbar keine stichhaltigen Beweise mehr für die Vorwürfe. Das mutmaßliche Opfer verweigerte beim Verfahrensauftakt am Landgericht am Freitag die Aussage, obwohl dessen früheren Angaben bei der Polizei Grundlage der Anklage sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE