1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Ehrenvolle Begegnung mit Queen Elizabeth II.

  6. >

Münsteraner traf die Königin

Ehrenvolle Begegnung mit Queen Elizabeth II.

Münster

Dieses Treffen hat Professor Dr. Emil Lehnartz sicherlich nie vergessen: Im Mai 1965 traf der frühere Rektor der Uni Münster Queen Elizabeth II.

-bh-

Emil Lehnartz bei der Begrüßung durch die Monarchin. Hinter ihm steht seine Ehefrau Dr. Eva Lehnartz. Foto: Bundespresseamt

Welche Ehre! Im April 1965 erhielt der münstersche Ordinarius für Chemische Physiologie, Professor Dr. Emil Lehnartz, eine Einladung zum Empfang der Bundesregierung aus Anlass des Besuchs Königin Elizabeths II. Daran nahmen am 18. Mai 1965 rund 2500 Gäste auf Schloss Brühl bei Bonn teil, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr. Eva Lehnartz nahm er auch am Festessen teil. Der Kreis derjenigen, die Elizabeth II. persönlich vorgestellt wurden, war überschaubar. Der anwesende münsterische Oberbürgermeister Albrecht Beckel gehörte nicht dazu. Leh­nartz hatte die Einladung in seiner Funktion als Präsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes erhalten.

Drei Jahre Rektor der Uni Münster

Wer war Lehnartz? Der Direktor des Physiologisch-Chemischen Instituts gehörte 1945 zu den wenigen münsterischen Professoren mit einer „weißen Weste“. Seine Wahl zum Rektor der Universität 1946 lag nahe. Mit seiner dreijährigen Amtszeit ist deren früher Wiederaufbau verbunden. Lehnartz war auch ihr erster Repräsentant, der Kontakte zum Ausland knüpfte. Der völkerverbindende Philanthrop starb 1979 in Münster.

Startseite
ANZEIGE