1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Velorouten: Radeln ohne Schranken

  6. >

Projekt „Fahrradnetz 2.0“ hat große Ziele

Velorouten: Radeln ohne Schranken

Münster

Zu den Velorouten in und um Münster ist schon viel Papier gedruckt worden. Jetzt hat die Stadt ein neuerliches Ratspapier vorgelegt, das Radler aufhorchen lässt, zumindest dann, wenn sie regelmäßig vor den Schranken am Bahnübergang Geist stehen.

Von Klaus Baumeister

Perspektivisch soll im Zuge der Veloroutenplanung diese Schranke am Bahnübergang Geist wegfallen. Foto: Klaus Baumeister

Das Projekt Velorouten schreitet voran. Unter dem Titel „Fahrradnetz 2.0“ hat die Stadtverwaltung jetzt den aktuellen Planungsstand zusammengetragen. Es dürfte noch einige Jahre dauern, bis die 14 Velorouten, die Münsters Innenstadt mit dem Stadtrand und darüber hinaus mit den Umlandgemeinden verbinden sollen, auch tatsächlich gebaut sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE