1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Radfahrer flüchtet nach Unfall an der Hensenstraße

  6. >

Polizei sucht Zeugen

Radfahrer flüchtet nach Unfall an der Hensenstraße

Münster

An der Hensenstraße sind in dieser Woche an einem Morgen zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Ein Radfahrer war dabei auf der falschen Straßenseite unterwegs. Er wird nun gesucht.

Nach dem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern sucht die Polizei einen flüchtigen Radfahrer. Foto: dpa (Symbolbild)

Nach einem Fahrrad-Unfall am Montagmorgen an der Hensenstraße Ecke Rüschhausweg ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt.

Eine 20-jährige Frau war laut Mitteilung der Polizei um 7.25 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Hensenstraße unterwegs und bog nach rechts auf den Rüschhausweg ab, als ihr ein Fahrradfahrer auf der falschen Seite entgegenkam und mit ihr zusammenstieß. Die junge Frau verletzte sich dabei leicht. Der Unbekannte fuhr einfach weiter, ohne Angaben zu seiner Person zu machen.

Er wird auf ungefähr 50 bis 60 Jahre geschätzt und hat eine schlanke Statur. Zum Zeitpunkt des Unfalls war er mit einem rosa Hemd bekleidet und trug eine Brille sowie eine graue Kopfbedeckung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite
ANZEIGE