1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Radfahrer dürfen bald auf (fast) allen Straßen fahren

  6. >

Stadt kippt Radwegebenutzungspflicht

Radfahrer dürfen bald auf (fast) allen Straßen fahren

Münster

Bislang gilt in Münster eine sogenannte Radwegebenutzungspflicht. Doch die Tage sind gezählt: Die Stadt will die Pflicht zum Fahren auf dem Radweg abschaffen. Für den Verkehr in der Stadt dürfte das weitreichende Folgen haben.

Von Klaus Baumeister

Solche Schilder wie an der Wolbecker Straße dürften demnächst überflüssig werden. Bis auf wenige Aufnahmen können Radler dann überall in der Stadt die Straße benutzen. Foto: Oliver Werner

Die verkehrspolitische Revolution kommt im schlichten Behördendeutsch daher: „Stellungnahme der Verwaltung zum Antrag vom 10. Juni 2021“. In dem besagten Antrag von Grünen, SPD, Volt und Internationaler Fraktion / Die Partei / ÖDP wird die Abschaffung der Radwegebenutzungspflicht gefordert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE