1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Radfahrer schneidet Bus und flüchtet

  6. >

Zeugen gesucht

Radfahrer schneidet Bus und flüchtet

Münster

Ein Fahrradfahrer soll am Mittwochmorgen einen Bus am Ludgerikreisel geschnitten haben. Nur durch eine starke Bremsung konnte der Busfahrer einen Zusammenstoß verhindern. Der Radfahrer ist geflüchtet.   

Die Polizei sucht einen Radfahrer, der einen Bus geschnitten haben soll.  Foto: IMAGO/Tim Oelbermann

Ein unbekannter Radfahrer hat am Mittmorgen um 8.45 Uhr an der Ludgeristraße einen Linienbus geschnitten. Jetzt ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrer geben können.

Der Unbekannte befand sich laut Mitteilung der Polizei bei der Einfahrt in den Kreisverkehr links neben dem Bus. Beim Anfahren schoss der Radler plötzlich vor dem Bus her. Der Fahrer musste bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch die Bremsung verlor ein Fahrgast den Halt, stürzte und verletzte sich leicht. Der Unbekannte radelte davon.

Dieser hat eine schwarze Haare und trug eine beige Jacke und eine hellgraue Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite