1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Unbekannte rauben 30-Jährigen auf der Promenade aus

  6. >

Zeugen gesucht

Unbekannte rauben 30-Jährigen auf der Promenade aus

Münster

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag einen 30-Jährigen auf der Promenade ausgeraubt. Die Täter sollen den Münsteraner von seinem Fahrrad geschubst und ihm in den Bauch getreten haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach einem Raub auf der Promenade sucht die Polizei in Münster Zeugen. Foto: dpa (Symbolbild)

Vier bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag an der Promenade einen 30-Jährigen ausgeraubt. Nun ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Der 30-jährige Münsteraner war laut Mitteilung der Polizei um 3.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Promenade in Richtung Hörsterstraße unterwegs. An der Kreuzung musste er an einer roten Ampel anhalten. Die vier Männer sollen ihn dort zunächst angesprochen und dann vom Fahrrad geschubst haben.

Unbekannte treten 30-Jährigem in den Bauch

Auf dem Boden liegend sollen die Unbekannten ihm dann in den Bauch getreten und sein Handy gefordert haben. Mit der Beute seien die Räuber in Richtung Kreuzviertel geflüchtet. Der 30-Jährige wurde leicht verletzt. Die Männer sind etwa 25 bis 30 Jahre alt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite
ANZEIGE