1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Rückgabe der Corona-Tests: Schulleiter verärgert und irritiert

  6. >

Mitteilung des Ministeriums

Rückgabe der Corona-Tests: Schulleiter verärgert und irritiert

Münster

Die Schulen, so wurde ihnen vom Ministerium mitgeteilt, sollten ihre restlichen Corona-Tests an das Land zurückgeben. Das hat in Münster viele Schulleiter mächtig verärgert. Mittlerweile gibt es eine neue Entwicklung.

Von Karin Völker

Corona-Schnelltests sind an Schulen keine Pflicht mehr. Doch was passiert mit übrigen Tests? Foto: dpa

Mittlerweile gab es eine Klarstellung von Joachim Stamp, FDP-Familienminister in NRW – und Spitzenkandidat der Partei bei der bevorstehenden Landtagswahl. Aber der Ärger an den Schulen ist nach der Nachricht von seiner Parteikollegin, Schulministerin Yvonne Gebauer, in der Welt. Der Inhalt: Die Schulen sollten ihre vom Land zur Verfügung gestellten, noch gelagerten Corona-Schnelltests zählen mit dem Ziel, sie vom Ministerium einsammeln zu lassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE