1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Ruhiges Wochenende am Aasee

  6. >

Maßnahmen am Uferbereich

Ruhiges Wochenende am Aasee

Münster

Im Juni waren die Auswüchse am Aasee noch bemerkenswert. Jetzt sperrte die Stadt am Samstag den Bereich von der Bastion bis zu den Kugeln ein vorerst letztes Mal. Mit Erfolg offenbar.

Klaus Baumeister

Nur wenige Menschen sind am Aasee unterwegs. Foto: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Schönes Wetter, Corona-Lockerungen und ein beträchtlicher „Nachholbedarf“ beim Feiern: Eigentlich hätte es am Wochenende wieder rund gehen können rund um Aasee. Doch – aus polizeilicher Sicht – blieb es ruhig in dem Problemquartier der vergangenen Wochen.

Keine besonderen Vorkommnisse seien zu verzeichnen gewesen, hieß es am Sonntagnachmittag in der Polizeileitstelle.

Im Juni hatte sich auf den Partys unter freiem Himmel teilweise eine aggressive Stimmung mit anhaltender Lärmbelästigung entwickelt, die dann umfassende Polizeieinsätze erforderlich machte. Darüber hinaus hatte sich die benachbarte Annette-Allee zu einem Treff der Poser-Szene entwickelt.

Startseite