1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Sanierung des Paradieses ist abgeschlossen

  6. >

Bauarbeiten am Dom

Sanierung des Paradieses ist abgeschlossen

Münster

Die Sanierung des Paradieses – also der Vorhalle des Haupteingangs – des Doms ist abgeschlossen. Am Donnerstag sollen die letzten Gerüste abgebaut werden. Damit endet eine Baumaßnahme, die eigentlich ganz anders verlaufen sollte.

Martin Kalitschke

Karl der Große (Foto) und drei weitere Skulpturen von Rudolf Breitmann sind in dieser Woche an die Paradies-Fassade zurückgekehrt. Foto: kal

Karl der Große ist zurück – und mit ihm der Heilige Georg, der Erzengel Michael und der Heilige Liudger. Seit Anfang der Woche zieren die frisch restaurierten Sandstein-Skulpturen des münsterischen Bildhauers Rudolf Breilmann wieder die Fassade des Paradieses des St.-Paulus-Doms. Noch werden sie von Gerüsten verdeckt, doch die sollen am heutigen Donnerstag abgebaut werden, denn die Sanierung der Fassade ist nun nach eineinhalb Jahren abgeschlossen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!