1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Scheune in Flammen

  6. >

Feuerwehreinsatz am Maikottenweg

Scheune in Flammen

Münster

Um 19.47 Uhr wurde am Donnerstagabend bei der Feuerwehr-Leitstelle Alarm ausgelöst. Einsatzort war ein Bauernhof in Münsters Osten.

Von Helmut Etzkorn

Am Maikottenweg stand gestern am frühen Abend diese Scheune in Flammen. das Gebäude wurde komplett vernichtet. Foto: hpe

Zu einem Scheunenbrand rückte die Feuerwehr am frühen Donnerstagabend zum Maikottenweg aus. Das Gebäude stand beim Eintreffen der ersten Helfer bereits komplett in Flammen, erste Dachelemente stürzten schon ein.

Die Wasserversorgung wurde zunächst durch einen nahegelegenen Teich hergestellt, der aber nicht genügend Wasser führte. So mussten die Feuerwehrleute das Wasser über eine längere Wegstrecke aus einem Hydranten zur Einsatzstelle leiten.

Um effektiv die Flammen bekämpfen zu können, wurden zusätzlich Tanklöschfahrzeuge angefordert. Neben der Berufsfeuerwehr waren mehrere Löschzüge der freiwilligen Einheiten bis in den späten Abend im Einsatz.

Menschen und Tiere waren nicht in Gefahr, deutlich sichtbar stand aber für längere Zeit über dem Mauritzviertel ein dunkler Rauchpilz.  Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Die Polizei ermittelt.

Startseite