1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Schulen loben „kinderleichte“ Bedienung

  6. >

Luftfilteranlagen in Münster

Schulen loben „kinderleichte“ Bedienung

Münster

Die von der Stadt bestellte Luftfiltergeräte sind zum großen Teil in den Schulen angekommen und sollen für besseren Infektionsschutz sorgen. Von den Schulen kommt eine überwiegend positive Rückmeldung.

Von Karin Völker

So sehen die meisten Luftfiltergeräte in den münsterischen Schulen aus. Sie sollen für besseren Infektionsschutz im Unterricht zu sorgen. Foto: Luis Böttcher

Nach den Sommerferien gab es im Rat noch einzelne leise Zweifel, ob die Anschaffung von Luftfiltergeräten für die Schulen auf städtische Kosten wirklich nötig wären. „Wir sind wirklich froh, dass wir sie haben“, sagt Wolfgang Wimmer, stellvertretender Leiter des Schulamtes mit Blick auf die Corona-Infektionszahlen speziell bei Kindern unter zwölf Jahren. Das Schulamt hatte die Geräte nach dem Ratsbeschluss organisiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE