Münster-Barometer

Schwarz-grünes Bündnis sinkt leicht in der Gunst

Münster

Am 13. September werden bei der Kommunalwahl die Sitze im Rat neu verteilt. Wie sähe es aus, wenn jetzt schon die Wahlen wären?

Karin Völker

Sitzung im Ratshaus Foto: Oliver Werner

Am 13. September wird der Rat neu gewählt – und wenn es jetzt schon soweit wäre, würde die CDU nach der Umfrage ihr schlechtestes Ergebnis (31 Prozent) bekommen. Die Grünen, beim Münsterbarometer vom Herbst 2019 zeitgleich mit der Welle der „Fridays for Future-Bewegung“ schon bei 30 Prozentpunkten, erhielten jetzt noch 27. Die SPD wäre mit 22 Prozent gegenüber der Umfrage vor sechs Monaten wieder leicht im Aufwärtstrend.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!