1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. "Trainspotter" André Krautwald: Seiner Kamera entgeht kein Zug

  6. >

Das Hobby zum Beruf gemacht

"Trainspotter" André Krautwald: Seiner Kamera entgeht kein Zug

Münster

Traumberuf Lokführer: So ging es André Krautwald. Sein Traum ging in Erfüllung – und dabei machte er gleich noch sein Hobby zum Beruf. Denn allzu oft steht er mit seiner Kamera am Bahnhof und beobachtet und fotografiert Züge.

Von Jonas Wiening

André Krautwald hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er war schon lange begeisterter Trainspotter, nun ist er ausgebildeter Lokführer und hat tagtäglich mit Zügen zu tun. Foto: Jonas Wiening

Feuerwehrmann, Polizist oder Profi-Fußballer – für viele Kinder sind das Traumberufe. Nicht aber für André Krautwald. Der heute 20-Jährige wollte immer Lokführer werden. Ein Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Der Münsteraner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Denn seit vielen Jahren schon ist er begeisterter Trainspotter, er beobachtet und fotografiert Züge.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE