1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht an

  6. >

Corona-Statistik Münster

Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht an

Münster

Aktuell gelten 376 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert. Die Stadt registrierte außerdem 48 Neuinfektionen. Fünf Patienten müssen auf Intensivstationen in Krankenhäusern behandelt werden. 

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Münster steigt laut Robert-Koch-Institut von  77,1 auf 78,1 an. 48 Neuinfektionen mit dem Coronavirus stehen 33 Gesundungen nach Infektion gegenüber – damit gelten aktuell noch 376 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert.

Weitere Kennzahlen

  • Registrierte Neuinfektionen: 48  
  • Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 376  
  • Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 10.504  
  • Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 9.996  
  • An/mit Corona gestorbene Personen: 132  
  • Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 78,1  
  • Covid-Patientinnen und -Patienten in münsterschen Krankenhäusern: 8, davon auf Intensivstation: 5, davon beatmet: 4

Weitere Informationen auf der städtischen Website.

Startseite
ANZEIGE