1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Beschicker beklagen Engpässe und gestiegene Kosten

  6. >

Sommer-Send

Beschicker beklagen Engpässe und gestiegene Kosten

Münster

Gestiegene Stromkosten, teures Gas, hohe Benzinpreise – und jetzt noch ein Engpass auf dem Markt für Kuscheltiere und Spielzeug. Für die Schausteller auf dem Send keine einfache Zeit. Die Stimmung ist allerdings trotzdem gut.

Von Jonas Wiening

René und Michelle Schmidt aus Westerkappeln sind zum ersten Mal als Schausteller auf dem Send in Münster. Das Paar bietet Quallenwerfen für Kinder und hat hochwertige Gewinne im Angebot. Noch – den auf dem Markt für Spielzeug und Kuscheltiere Foto: Ahlke

Die Folgen der Corona-Pandemie und des russischen Angriffskrieges in der Ukraine machen sich auch auf dem Sommersend bemerkbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE