1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Sorge um das Wohl künftiger Schüler

  6. >

Baufiasko an der Gesamtschule im Osten

Sorge um das Wohl künftiger Schüler

Münster

Fragen über Fragen rund um den verzögerten Neubau der Gesamtschule in Münsters Osten. Die Sorge galt im Rat den Schülerinnen und Schülern. Die Kostenexplosion war eher ein Thema am Rand. Dabei ist diese beträchtlich.

Von Dirk Anger

Auf der Baustelle der Mathilde-Anneke-Gesamtschule in Münsters Osten gäbe es viel zu tun. Doch die Arbeiten kommen nur schleppend voran. Foto: Oliver Werner

Die Sorge, dass angesichts des Baufiaskos an der Mathilde-Anneke-Schule im Jahr 2022 möglicherweise nur vier statt sechs Eingangsklassen gebildet werden können, war in der Ratssitzung am Mittwoch allenthalben spürbar. Jeder Schüler müsse bedarfsgerecht einen Platz bekommen, forderte in Anbetracht der Misere die SPD-Schulpolitikerin Doris Feldmann in der Aktuellen Stunde zu den Verzögerungen am größten Bauprojekt der Stadt Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!