1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. SPD begrüßt neue Bürgerinitiative

  6. >

Debatte über Neubaugebiet Maikottenweg

SPD begrüßt neue Bürgerinitiative

Münster

Die Diskussion über das Neubaugebiet Maikottenweg und über die Erreichbarkeit der „Insel“ zwischen Kanal und Umgehungsstraße zieht Kreise. Jetzt meldet sich die SPD.

Klaus Baumeister

Die Kanalbrücke an der Straße Zum Guten Hirten wird neu gebaut. Die Verbindung zum Maikotten fällt dann für zwei Jahre weg Foto: ohw

In die Diskussion über das Neubaugebiet am Maikottenweg und die künftige Erschließung der „Insel“ zwischen Dortmund-Ems-Kanal und Umgehungsstraße hat sich jetzt auch Dr. Peter Wagner eingeschaltet, Vorsitzender der SPD in der Bezirksvertretung Münster-Ost. Er begrüßt die Gründung der Bürgerinitiative Maikottenweg. Wagner schreibt: „Ich befürworte es sehr, dass die Bürgerinnen und Bürger des Viertels auf diese Art und Weise ihre berechtigten Anliegen mit Nachdruck formulieren und so in den anstehenden Planungsprozess einbringen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!